Die Stimmfrequenzanalyse

SFA wird benutzt bei: 

Aggressionen

Verspannungen in Nacken und Rücken

Schlafstörungen

Gewichtsproblemen

Blutdruckunregelmässigkeiten

Kopfschmerzen

Magenschmerzen 

Konzentrationsstörungen

Lernschwierigkeiten

Ängsten wie Prüfungsangst, Flugangst ...

Nervosität

Erschöpfung

   Leistungssport

 

und noch vieles mehr...

Sprich zu mir, damit ich sehe, wer du bist...  (Sokrates)

 Wie wird eine Stimmfrequenzanalyse durchgeführt?

Es wird eine Stimmaufnahme durchgeführt, indem Sie mehrere «A»  sprechen.  An der Aufnahme ist erkennbar, wann ein bestimmtes Problem ausgelöst wurde. Sie bekommen auf eine CD, einen USB-Stick oder auf Handy komprimiert, Ihren ganz persönlichen Heilton, den Sie zweimal täglich für ca. 30 Minuten hören sollten. Die meisten Menschen träumen sehr intensiv während der Zeit, in der Sie den Heilton hören - ein Zeichen dafür, dass das Unterbewusstsein die neuen Informationen verarbeitet.

 

Nutzen Sie diese einfache und geniale Methode!

 


Information zur Anwendung

Mehr Videos unter www.activoice.ch